Einzelcoaching

Unsere gesamte Wahrnehmung von der Realität besteht aus subjektiven  Annahmen und Bewertungen.

Kein Mensch ist zu Objektivität in der Lage, denn letztlich ist alles, was wir tun, durch unsere kulturelle und soziale Prägung und unsere individuellen Erfahrungen gefärbt. Wir konstruieren unsere Realität individuell. Und wir können diese Konstruktion durch eine Veränderung unserer Bewertungen und unserer Einstellung verändern.

Dieser Grundgedanke des so genannten „Konstruktivismus“ bietet eine große Freiheit. Wir sind nicht fremdgesteuert, sondern können durch Perspektivwechsel und einen klaren Fokus Freiheit für unsere Entscheidungen und unser Handeln gewinnen.

Als Coach zeige ich meinen Klientinnen und Klienten diese Möglichkeit zur Handlungs- und Entscheidungsfreiheit auf und unterstütze sie dabei, ihren individuellen Weg zu finden und zu gehen.