Über mich

Analysieren, reflektieren, diskutieren, Visionen entwickeln, Ziele erreichen und herzhaft lachen – das können Sie mit mir, Julia Mack-Amanatidis, Fokus Coach und Wegbegleiterin für Menschen in beruflichen Veränderungssituationen.

Meine Leidenschaft ist es, gute Fragen zu stellen, Strukturen und Systeme sichtbar zu machen und die Komfortzone meiner Klientinnen und Klienten zu vergrößern.

Nach meinem Abschluss als Diplom-Betriebswirtin (DH) 2003  verbrachte ich sieben Jahre in PR, Marketing und Journalismus, davon fünf als Leiterin Unternehmenskommunikation bei einem international erfolgreichen Mittelständler. In dieser Rolle war ich auch für die Planung und Durchführung von Teamcoachings und Changeprozessen verantwortlich. 2006 schloss ich einen berufsbegleitenden Master in PR und Integrierter Kommunikation an der Donau-Univerität Krems ab.

Nebenberuflich war ich als Dozentin für Unternehmensführung und Kommunikation an der DHBW tätig und veröffentlichte gemeinsam mit einer Kollegin ein Fachbuch zum Thema Mittelstandskommunikation.

Ich bin verheiratet und lebe mit meiner Familie am Rande des Schwarzwalds. Nach der Geburt unserer ersten Tochter 2010 machte ich mich als freie Redakteurin selbständig, verlegte u.a. eine regionale Familienzeitschrift. Nach der Geburt unserer zweiten Tochter arbeitet ich ab 2014 in Teilzeit als Assistentin der Geschäftsleitung in einem Industriebetrieb und absolvierte nach der Elternzeit mit Tochter Nummer drei parallel meine Ausbildung zum Business-Coach (IHK). Im Februar 2019 kam unser jüngster Sohn zur Welt.

Mein jüngstes Projekt ist ein Online-Coaching-Programm für Mütter, die ihr Leben mit Kind(ern) frei und selbstbestimmt gestalten möchten, um im Einklang mit ihren Werten und Idealen zu sein, und sich nicht von äußeren Anforderungen unter Druck setzen zu lassen. Mehr dazu und zum Online-Kurs unter Mama – be wild!

Wenn ich nicht als Coach oder freie Redakteurin und Autorin an spannenden Projekten arbeite, bin ich wahrscheinlich grade schmutzig, weil ich mit meinen Kindern bastle, baue, koche oder backe. Oder weil wir mit Sack und Pack im Garten, auf der Baustelle, im Wald oder im Pferdestall sind. Wenn ich keine schmutzigen Hände habe, dann lese ich wahrscheinlich grade ein Buch. Oder ich häkle.